Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hygienekonzept

 

1. Nach Betreten des Schulhauses und mehrmals während der Unterrichtszeit Hände waschen bzw.

    desinfizieren.

 

2. Zimmer mehrmals am Vormittag gut durchlüften, besonders in der Hofpause.

 

3. Im Schulhaus und auf dem Schulgelände ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes

    bzw. einer FFP2-Maske für schulfremde Personen Pflicht. Weiterhin soll sich jede Person sowie

    Eltern, welche nicht zum Schulpersonal gehören und sich länger als 15 Minuten im Schulgebäude

    aufhalten, namentlich in die ausliegenden Registrierlisten (Sekretariat) eintragen.

 

4. Eltern und andere schulfremde Personen betreten das Schulgelände bzw. Schulhaus nur in

    dringenden Fällen und nur nach vorheriger telefonischer Absprache und Anmeldung.

 

5. Das Abholen der Kinder nach dem Schulbesuch erfolgt generell vor dem grünen Tor der Grundschule.

    Die Abholung aus dem Hort erfolgt nach den dort kommunizierten Regeln. Das Befahren des

    Schulgeländes mit Autos (weder im hinteren noch im vorderen Bereich) ist verboten!

 

6. Die Nies- und Hustenetikette ist einzuhalten (Niesen in die Armbeuge).

 

7. Personen mit Anzeichen von COVID-19 (z.B. Fieber, Schnupfen, Husten usw.) dürfen das

    Schulgelände nicht betreten.

 

Stand, 17.06.2021

<